Das Haus zum Wohlfühlen

Pflegegeld

Der Pflegebedarf wird vom Gutachterarzt gemäß dem notwendigen Pflegeausmaß in sieben Stufen eingeteilt,die auch die Höhe des Pflegegeldes bestimmen.

Stufe Pflegegeld/Monat Pflegebedarf von mehr als
1 € 157,30 65 Stunden
2 € 290,00 95 Stunden
3 € 451,80 120 Stunden
4 € 677,60 160 Stunden
5 € 920,30 Vorliegen eines außergewöhnlichen Pflegeaufwandes. Dieser liegt dann vor, wenn •die dauernde Bereitschaft - nicht aber die dauernde Anwesenheit - einer Pflegeperson oder •die regelmäßige Nachschau durch eine Pflegeperson in relativ kurzen, jedoch planbaren Zeitabständen erforderlich ist (mind. auch eine einmalige Nachschau in den Nachtstunden) oder •mehr als 5 Pflegeeinheiten, davon auch eine in den Nachtstunden, erforderlich sind.
6 € 1.285,20 Bei Tag und Nacht sind zeitlich nicht planbare Betreuungsmaßnahmen oder die dauernde Anwesenheit einer Pflegeperson wegen Eigen- oder Fremdgefährdung nötig.
7 € 1.688,90 Zielgerichtete Bewegungen der Arme und Beine mit funktioneller Umsetzung sind nicht möglich oder es liegt ein gleich zu achtender Zustand vor.

Bitte stellen Sie den Antrag auf Pflegegeld bei Ihrer Pensionsversicherung.
Wenn Sie eine Unterbringung in unserem Haus planen, übernehmen wir die Antragsstellung gerne für Sie.

Antrag auf Pflegegeld bzw. Pflegegelderhöhung